Das neue Album von Trappstadt “a life unlived”

Trappstadt? Was ist das? Die sphärische Musik von Trappstadt entführt einen in neuartige Klangräume und Dimensionen. Im Stile eines Jean-Michel Jarre in Kombination mit Vangelis und einem Hauch von Klaus Schulze, beschreitet Leroy Krepp – der Kopf hinter Trappstadt – völlig neue Wege. Die bezaubernde Stimme der niederländischen Künstlerin Miljia van dePleeck verleiht dieser Klangwolkenkomposition ein völlig neuartiges Erlebnis für Ihre Ohren und ihre Sinne.

Natürlich ist das alles Blödsinn: Es geht einfach darum ein Stöckchen von Don aufzugreifen. Indem man mit ein paar Zufallsbegriffen und einem Bild eine Band samt Cover kreiert. Ein sehr gut gelungenes Stöckchen wie ich finde.

Die Anleitung und die Regeln finden sich ebenfalls bei Don oder bei Antje, wo ich darauf aufmerksam wurde.